zum Inhalt
 

Sie sind hier: Wer wir sind > Selbstverständnis

Selbstverständnis

Logo Variante 1 Das Ökumenische Forum Christlicher Frauen in Europa (ÖFCFE) ist als internationale Organisation in 30 Ländern aktiv. Gegründet 1982 im schweizerischen Gwatt am Thuner See bei Bern, ermöglichte dieses Netzwerk seit Anbeginn auch Begegnungen über Mauern und „eisernen“ Vorhang hinweg. Damit entwickelte sich das Forum zu einem offenen Lernort in Europa.

Die Initialzündung kam von der Pfarrerin Dr. h.c. Ruth Epting. Durch ihr Engagement für die Stimme der Frauen im Ökumenischen Rat der Kirchen ÖRK/WCC. Ein freier Blick über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg führte im Rahmen des Forums früh zu mutiger, phantasievoller Bildungs- und Versöhnungsarbeit, vor allem zwischen west- und osteuropäischen Kirchenfrauen.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden