zum Inhalt
 

Sie sind hier: Ökumene > Meldungen > Weltgebetstag der Frauen

Ökumenische Meldungen

Weltgebetstag der Frauen

Weltgebetstag

10.01.2024

Neue Informationen zum Weltgebetstag 2024 finden Sie unter "News und Kurzmeldungen" auf dieser homepage.

 

Ein bißchen Geschichte zum Weltgebetstag:

Größte ökumenische Basisbewegung von Christinnen

Der Weltgebetstag der Frauen, der jeweils am ersten Freitag im März begangen wird, ist die größte ökumenische Basisbewegung von Christinnen. Seine Wurzeln liegen in der Weltmissionsbewegung des 19. Jahrhunderts in Amerika, in deren Rahmen eine eigenständige Frauenbewegung entstand. Am 4. März 1927 fand erstmals eine über die USA hinausgehende multinationale Feier des Ökumenischen Weltgebetstags der Frauen statt. Ab 1949 begeisterten sich auch in Österreich evangelische und altkatholische Frauen für den Weltgebetstag. 1957 wurde der erste ökumenische Gottesdienst zum Weltgebetstag in der Wiener Lutherischen Stadtkirche gefeiert. Ab 1971 waren auch römisch-katholische Frauen offiziell in der Weltgebetstagsbewegung vertreten.