zum Inhalt
 

Sie sind hier: Ökumene > Jahreskreis

Jahreskreis

Vorschläge für die Fastenzeit von Papst Franziskus

Fastenzeit/Papst Franziskus

Viele von uns überlegen sich jedes Jahr neu, wie sie die Fastenwochen besonders gestalten können. Die kurzen Sätze von Papst Franziskus können uns Hilfestellung geben.

Kann es jemand besser übersetzen? Dann bitte das Kontaktformular nutzen und uns die Übersetzung senden. Vielen Dank!

Faste von verletzenden Worten und sage freundliche.
Faste von Traurigkeit und sei voller Dankbarkeit.
Faste von Wut und sei voller Geduld.
Faste von Pessimismus und sei voller Hoffnung.
Faste von Sorgen und vertraue auf Gott.
Faste von Beschwerden und meditiere über die Einfachheit.
Faste von Druck und sei voll Gebet.
Faste von Bitterkeit und fülle das Herz mit Freude.
Faste von Selbstsucht und sei anderen gegenüber mitfühlend.
Faste vom Groll und versöhne dich.
Faste von Worten und schweige, damit du zuhören kannst.

 


'Frauenrede'

                                                     Zum 2. Fastensonntag 2020

der zugleich  Weltfrauentag ist - 8. März. Mary Ward setzte sich ihr Leben lang für Mädchen und Frauen ein. In ihrer 'Frauenrede' machte sie klar, dass Frauen gleichberechtigt sind. Lesenswert - auch heute. Sie finden diese 'Frauenrede' unter

https://www.congregatiojesu.de


Ökumenische Exerzitien im Alltag

Kreuz-Jesus

Schon mal daran gedacht, Ökumenische Exerzitien im Alltag zu machen?

Für viele, denen ihr Glaube wichtig ist, und die spüren, sie möchten mehr in die Tiefe gehen, sind die Exerzitien im Alltag wichtig geworden. Auch in diesem Jahr gibt es im Internet und online gute Angebote Die verschiedenen Kirchen bieten an, suchen Sie doch mal selbst. Es genügt "Ökumenische Exerzitien im Alltag" einzugeben. Sie werden über das große Angebot staunen. Gesegnete Zeit auf Ostern hin!


Misereor Hungertuch

Hungertuch

"Mensch, wo bist Du?"

https://fastenaktion.misereor.de/fastenaktion-hungertuch


Aschermittwoch - und dann?

So kann ich mich für die vor mir liegenden Zeit fragen:

- Wie will ich diese Fastenzeit nutzen?
- Worauf möchte ich besonders achten?
- Was kann innere Erneuerung für mich bedeuten?


GIB FRIEDEN - MISEREOR Fastenaktion 2020

Fastenaktion 2020

Gib FR!EDEN

unter diesem Titel wird in Erfurt am 1. März die diesjährige MISEREOR-Fastenaktion eröffnet. Die Länder Syrien und Libanon stehen im Mittelpunkt. In dieser Region gibt es eine große ethnische, religiöse und kulturelle Vielfalt, sie ist aber auch von zahlreichen Konflikten geprägt.


Stärkung für die Fastenzeit

Am 26. Februar, Aschermittwoch, beginnt die vierzigtägige Fastenzeit. Das Magazin "andere Zeiten" macht auf zwei unterschiedliche Aktionen aufmerksam.

Mehr unter https://www.anderezeiten.de

und das Ökumenische Forum HafenCity Hamburg bietet 21./22. März 2020 einen Yoga-Workshop an. Anmeldung unter seifert(at)anderezeiten.de

 

 


Ermutigung

circle of women

In jedem Jahr feiert die Ordensgemeinschaft Congregatio Jesu vom 23.-30. Januar ihre Gründerin Mary Ward - in diesem Jahr jährt sich ihr Todestag zum 375. Male! Im Booklet, dass extra von vielen Frauen aus der ganzen Welt zusammengestellt wurde, gibt es ein sehr ansprechendes Bild mit einem wertvollen Satz, heißt übersetzt: Der Kreis der Frauen um uns webt ein unsichtbares Netz von Liebe, das uns trägt, wenn wir schwach sind und singt, wenn wir stark sind.


Lyrik - Wintertrost

Wintertrost


im Herabhorchen
der Flocken
spanne den
Wegbogen
Weit

Weiße
verlocke
zum Traum
rieselndes Erbarmen

tröste
und
der ferne Vogel
klingt
dem Winterkind

ein Sternfunkeln
ein sanfter Blick

Christiane Paar

Für das neue Jahr

Das Jahr
streift aus
gleichgültig
und darin auch
gleich   gültig
im Verblassen
alles geschehen lassen
nichts hinzufügen
nichts wegnehmen
alles
sei
ganz gewandelt
im Horizont
des
ewig sich lösenden
und alles erlösenden
DU

Christiane Paar (altkath., Ehefrau, 2 Kinder)